Scheibbs und Melk stehen vor Ausreisetests

Trotz rückläufiger Werte steuern Scheibbs und Melk auf Ausreisekontrollen zu. Die 7-Tage-Inzidenz liegt in beiden Bezirken seit fünf Tagen über der kritischen Marke von 400. Bleibt das so, benötigt man ab Freitag beim Verlassen der Bezirke einen negativen CoV-Test.

Mehr dazu in noe.ORF.at