60.000 Ista-Kunden bekommen Geld zurück

Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat bestätigt, dass der Energiedienstleister Ista Österreich die Kosten für eine Ausfallshaftung nicht weiterverrechnen darf. Das Unternehmen muss nun mehr als zwei Mio. Euro an rund 60.000 betroffene Kunden zurückzahlen, berichtet die Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich.

Mehr dazu in help.ORF.at