CoV-Behandlung: Hoffnungsschimmer bei Medikamenten

Bei der Entwicklung von Medikamenten zur Behandlung von Covid-19 ist zuletzt Ernüchterung eingekehrt. Während Impfstoffe im Rekordtempo zugelassen wurden, blieb die Suche nach wirksamen Arzneimittlen trotz investierter Milliardensummen weitgehend erfolglos. Neue Studien zu einem Asthmamedikament und Antikörper-Therapien lassen nun aber Hoffnung aufkeimen.

Lesen Sie mehr …