Erstkommunion: Erzdiözese Wien ersucht um Verschiebung

Der Lockdown in Wien gilt bis mindestens 2. Mai, religiöse Feste wie Erstkommunion und Firmung sind aber mit Einschränkungen theoretisch möglich. Die Erzdiözese Wien ersucht nun jedoch, die Feste zu verschieben.

Mehr dazu in wien.ORF.at