Leipzig sichert gegen Stuttgart Platz zwei ab

RB Leipzig hat die Minimalchance auf den deutschen Meistertitel gewahrt und Platz zwei wohl endgültig abgesichert. Das Team von Coach Julian Nagelsmann setzte sich gestern ohne Marcel Sabitzer und Konrad Laimer zu Hause gegen den VfB Stuttgart mit 2:0 durch. Leipzig rückte damit an Leader Bayern München drei Runden vor Saisonende wieder bis auf sieben Punkte heran. Die Münchner hatten mit David Alaba gestern eine vorzeitige Titelentscheidung mit einer 1:2-Niederlage in Mainz verpasst.

Lesen Sie mehr …