Thiem von sich selbst „positiv überrascht“

Die Rückkehr auf die ATP-Tour nach rund sieben Wochen Pause ist ÖTV-Star Dominic Thiem am Dienstagabend eindrucksvoll gelungen. Nur 57 Minuten benötigte der US-Open-Sieger beim Masters-1000-Turnier in Madrid, um den US-Qualifikanten Marc Giron 6:1 6:3 abzufertigen. „Ich war eigentlich positiv überrascht“, meinte der 27-Jährige nach seinem ersten Auftritt seit 16. März. Im Achtelfinale wartet auf Thiem aber eine höhere Hürde als zum Auftakt.

Lesen Sie mehr …