Wacker hält Kurs Richtung Bundesliga-Aufstieg

Der FC Wacker Innsbruck lässt sich in der 2. Liga weiter nicht vom Kurs Richtung Aufstieg in die tipico-Bundesliga abbringen. Die Tiroler setzten sich gestern in der 28. Runde mit 2:1 (1:0) beim SV Licht-Loidl Lafnitz durch und verdrängten die Steirer vom dritten Rang. Der Vorsprung auf Aufstiegskonkurrenten Austria Klagenfurt wuchs vorerst auf vier Punkte an.

Lesen Sie mehr …