Kurz-Ermittlungen als Belastungsprobe für Regierung

Kurz-Ermittlungen als Belastungsprobe für Regierung

Die Frage nach der Wahrheit beschäftigt die heimische Politik derzeit etwas mehr als sonst: Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird beschuldigt, falsch vor dem „Ibiza“-U-Ausschuss ausgesagt zu haben. Ob es zu einer Anklage kommt, wird sich zwar erst zeigen. Doch auch so ist für Politikberater Thomas Hofer ein Neuwahlszenario wahrscheinlicher geworden.

Lesen Sie mehr …