Schalko will Wogen in Bernhard Gesellschaft glätten

Als neuer Präsident der Internationalen Thomas Bernhard Gesellschaft hat der Schriftsteller David Schalko gleich zu Beginn einige Herausforderungen zu meistern. Im nahen Umfeld der Gesellschaft gibt es nämlich alte Wogen zu glätten.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at