Eklatanter Mangel an Klinikpersonal in Salzburg

Die CoV-Intensivstationen in Salzburgs Spitälern leeren sich – was bleibt, ist eine Krise in der Pflege. Im Uniklinikum Salzburg können 75 Betten wegen fehlenden Pflegepersonals nicht belegt werden. Kleinere Operationen werden weiterhin außerhalb in Sanatorien durchgeführt.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at