Warnung vor „Miniepidemien“ im Herbst

Der Mikrobiologe Michael Wagner von der Universität Wien warnt im „Wien heute“-Interview vor „Miniepidemien“ im Herbst. Diese können entstehen, wenn sich nicht ausreichend Personen impfen lassen.

Mehr dazu in wien.ORF.at