Angewandte färbt Straße weiß ein

Vor Beginn der Ferien präsentiert die Universität für angewandte Kunst in Wien die Arbeiten ihrer Studierenden. Der Oskar-Kokoschka-Platz verwandelt sich für die dritte Ausgabe des Angewandte Festivals, das von heute bis Freitag über die Bühne geht, in eine weiße Fläche.

Mehr dazu in wien.ORF.at