Mbappe „versagt“ bei Schweizer EM-Märchen

Das bisher wohl spektakulärste Spiel der EM-Endrunde 2021 gestern Nacht im Bukarester Nationalstadion zwischen der Schweiz und Frankreich hatte kurz vor 1.00 Uhr (Ortszeit) zwei Hauptdarsteller: Während Torhüter Yann Sommer im Elfmeterschießen zum sportlichen Helden der Eidgenossen wurde, mutierte der französische Superstar Kylian Mbappe zur tragischen Figur. „Ich wollte dem Team helfen, aber ich habe versagt“, so der 22-Jährige, der damit der Schweiz ein sportliches Märchen bescherte.

Lesen Sie mehr …