Belgier Lukaku heiß auf EM-Duell mit Wahlheimat

Morgen (21.00 Uhr, live in ORF1) kommt es in München zum Schlager im Viertelfinale der EM-Endrunde 2021 zwischen Belgien und Italien. Für Romelu Lukaku ist es nicht nur aufgrund der Aussicht auf den Einzug ins Semifinale ein besonderes Duell. Denn der belgische Sturmtank reifte erst in der Liga des Gegners zum Superstar. Im Viertelfinale sollen die „Azzurri“ Lukakus Durchschlagskraft am eigenen Leib spüren.

Lesen Sie mehr …