Regierung hält an Öffnungen fest

Die Regierung hält trotz der Ausbreitung der ansteckenderen Delta-Variante in Österreich an ihrem Öffnungsfahrplan fest. Am 22. Juli soll die Maskenpflicht weiter gelockert werden. Das bekräftigte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) gestern. Die „3-G-Regel“ bleibe aufrecht. Das niederschwellige Impfangebot werde weiter ausgebaut.

Lesen Sie mehr …