Cluster um Salzburger Nachtlokal mit über 50 Infizierten

Der Coronavirus-Cluster rund um ein Nachtlokal in Kaprun (Salzburg) ist mittlerweile auf 52 Infizierte gewachsen. Wie die „Kronen Zeitung“ heute berichtete, geht man beim Land davon aus, dass die Delta-Variante für die vielen Infektionen verantwortlich ist. Außerdem dürfte es sich bei einem Infizierten um einen Superspreader gehandelt haben.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at