28-Jähriger in Wien bei Brand verletzt

In der Wiener Leopoldstadt ist gestern ein 28-Jähriger bei einem Zimmerbrand verletzt worden. Die Feuerwehr musste mehrere Menschen aus dem Haus in Sicherheit bringen. Das Feuer in dem Mehrparteienhaus war nach zwei Stunden gelöscht.

Mehr dazu in wien.ORF.at