MotoGP-Pilot Zarco stellt nächsten Spielberg-Rekord auf

Am Tag nach der Ankündigung eines neuen MotoGP-Layouts mit Schikane ab 2022 ist Johann Zarco in Spielberg gleich eine neue Rekordrunde gefahren. Der französische Ducati-Pilot umrundete den 4,3 km langen Red Bull Ring heute Vormittag im ersten Training für den Grand Prix von Österreich in einer Zeit von 1:22,827 Minuten und einem Schnitt von 187,6 km/h. Damit war Zarco um 0,167 Sekunden schneller als Jorge Martin zuletzt. Am Nachmittag bremste Hagel und Regen die Fahrer ein.

Lesen Sie mehr …