Pkw rammt Verteilerkasten: 1.000 Haushalte ohne Strom

In Berlin-Westend ist in der Nacht auf heute eine Frau mit ihrem Pkw gegen einen Stromverteilerkasten geprallt und hat dadurch einen Stromausfall bei etwa 1.000 Haushalten ausgelöst.

Die 26-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Die meisten Haushalte seien nach etwa einer Stunde wieder mit Strom versorgt gewesen, bei einigen wenigen Haushalten habe es etwas länger gedauert, sagte ein Sprecher von Stromnetz Berlin.