Wildunfall bei Flucht vor Polizei in Kärnten

Ein 19 Jahre alter Pkw-Lenker ist gestern Abend vor einer Polizeikontrolle in Liebenfels in Kärnten geflüchtet. Er kollidierte auf der Flucht mit einem Reh, beschädigte einen Zaun und blieb schließlich in einem Garten stehen. Im Wagen wurden Suchtgift und Waffen gefunden, er war nicht alkoholisiert.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at