Wetter heizt Debatte über Verkehr in Salzburg an

Das schlechte Wetter der letzten Tage hat wieder zu einem vermehrten Touristenansturm in der Stadt Salzburg geführt und damit auch zu Megastaus rund um die Altstadt. Grüne Bürgerliste und SPÖ kritisieren ein fehlendes Schlechtwetterkonzept und ein mangelndes Angebot an Shuttlebussen.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at