Stöger-Club verpasst Ticket für Champions League

Peter Stöger bleibt die erste Teilnahme an der UEFA Champions League als Trainer weiterhin verwehrt. Sein Team Ferencvaros Budapest musste sich gestern im Play-off-Rückspiel der Qualifikation für die Königsklasse, wie bereits im Hinspiel, mit 2:3 den Young Boys Bern geschlagen geben und schied damit aus. Dasselbe Schicksal ereilte Philipp Mwene mit PSV Eindhoven, die sich 0:0 von Benfica Lissabon trennten. Für beide geht es in der Gruppenphase der Europa League weiter.

Lesen Sie mehr …