Kritik: Zeitdruck schuld an Lkw-Unfällen

Dumping-Methoden von Frächtern – vor allem aus Südosteuropa – seien maßgeblich mitschuldig an den sich mehrenden schweren Unfällen mit Lkws. Das kritisiert der Bundessekretär für Straßenverkehr in der Gewerkschaft Vida, Karl Delfs. Hauptproblem sei der enorme Zeitdruck vieler Lenker.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at