Vogelschützer melden weniger Singvögel

Vogelschutzorganisationen registrieren in Salzburg vermehrt Anfragen von Vogelkundlern, die einen Rückgang des heimischen Singvogelbestands melden. So seien viele Nistkästen leer geblieben und vor allem Meisen oder Rotkehlchen deutlich seltener anzutreffen als noch in den vergangenen Jahren, so die Ornithologen.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at