„Dancing Stars“: Aus für Boris Bukowski

Ihre „Magic Moments“ haben die sieben Tanzpaare gestern Abend mit Jury und Publikum geteilt – und damit für viele zauberhafte Augenblicke gesorgt. Zur Halbzeit der heurigen „Dancing Stars“-Staffel konnten sechs Paare überzeugen, für Austropop-Legende Boris Bukowski und Julia Burghardt reichte es am Ende aber nicht.

Mehr dazu in dancingstars.ORF.at