Kittsee als besonderer Impfausreißer im Burgenland

Das Burgenland liegt bei den Coronavirus-Impfungen auf Platz eins in Österreich. Zwei Gemeinden stechen besonders hervor: In Tadten liegt die Grundimmunisierung bei 78,8 Prozent, in Kittsee hingegen bei nur 45,2 Prozent. Schuld daran soll ein Abbildungsfehler in der Statistik sein.

Mehr dazu in burgenland.ORF.at