Missbrauch: 20.000 Protestpostkarten an den Papst

Die katholische Initiative „Maria 2.0“ will in der ersten November-Woche rund 20.000 Postkarten an Papst Franziskus schicken. Damit wollen die Initiatorinnen auf die bestehenden Missstände in der Kirche aufmerksam machen – etwa sexualisierte Gewalt und mangelnde Gleichberechtigung.

Mehr dazu in religion.ORF.at