Palast: Ärzte empfehlen Queen Elizabeth zwei Wochen Ruhe

Königin Elizabeth II. wird sich auf Rat ihrer Ärzte zwei weitere Wochen schonen und keine Reisen unternehmen. Das teilte der Buckingham-Palast gestern mit. Die 95-Jährige werde aber weiter „leichte“ Arbeit am Schreibtisch verrichten und virtuelle Audienzen halten. Dem Vernehmen nach handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme. Die Queen sei guter Laune, hieß es aus dem Palast.

Ihre Majestät bedauere, dass sie wegen des ärztlichen Rats auf Veranstaltungen verzichten müsse, so die Mitteilung weiter. „Es bleibt aber der feste Entschluss der Queen, dass sie am Samstag, dem 14. November, am Nationalen Gedenkgottesdienst zum Remembrance Sunday teilnimmt.“ Damit erinnert das Vereinigte Königreich jährlich an die Soldaten aus Großbritannien und dem Staatenverbund Commonwealth, die in den Weltkriegen gekämpft haben.