HPV-Impfung schützt sehr gut vor Krebs

Die Impfung gegen Infektionen mit Humanen Papillomaviren (HPV) schützt laut einer neuen Studie sehr gut vor Gebärmutterhalskrebs. Werden Mädchen bereits in jungen Jahren geimpft, beträgt die Schutzrate 87 Prozent.

Mehr dazu in science.ORF.at