Wien: Vorerst stabile Lage in Intensivstationen

In den Wiener Spitälern ist die Lage in den Intensivstationen vorerst stabil, das Personal sei aber „ausgelaugt“, heißt es. Eine Übernahme von Covid-19-Patienten und -Patientinnen anderer Bundesländer ist nicht geplant.

Mehr dazu in wien.ORF.at