Kurz „ausgeliefert“: Ermittlungen können weitergehen

ÖVP-Partei- und -Klubobmann Sebastian Kurz ist gestern vom Nationalrat „ausgeliefert“ worden. Kurz war nach dem Rücktritt als Bundeskanzler und dem Wechsel in den Nationalrat durch die parlamentarische Immunität geschützt. Nun kann unter anderem wegen des Vorwurfs der Untreue und falschen Zeugenaussage wieder gegen ihn ermittelt werden.

Lesen Sie mehr …