Prüfbericht: Planung für Wiener Mehrzweckarena „unkoordiniert“

Die Stadt Wien errichtet in St. Marx eine neue Mehrzweckhalle für Kultur- und Sportevents. Die Wien-Holding-Arena soll Platz für 20.000 Menschen bieten. Noch befindet sich das Projekt in der Planungsphase. Die Stadt hat nun jedenfalls kundgetan, einen Partner für die Realisierung suchen zu wollen.

Zugleich äußerte sich auch der Stadtrechnungshof – nämlich zum Teil äußerst kritisch. Denn die Verwirklichung dürfte sich verzögern und die Kosten höher ausfallen als zunächst vermutet.

Mehr dazu in wien.ORF.at