Vorarlbergs SPÖ-Chefin kritisiert bisherigen Klubobmann

Die Vorarlberger SPÖ-Chefin Gabi Sprickler-Falschlunger übt scharfe Kritik am bisherigen SPÖ-Klubobmann Thomas Hopfner. Er will nach eigenen Angaben nach dem Rückzug aus der SPÖ als wilder Abgeordneter weitermachen, was der SPÖ-Chefin sauer aufstößt. Hopfner hatte gestern in einer Aussendung bekanntgegeben, dass er als Klubobmann der SPÖ Vorarlberg zurücktreten werde.

Mehr dazu in vorarlberg.ORF.at