Fehlende Laienrichter: Prozess geplatzt

Ein Prozess wegen versuchten Mordes hat heute im Grazer Straflandesgericht nicht stattfinden können – es ließen sich einfach nicht genug Laienrichter auftreiben: Von 20 eingeladenen Richtern kamen nur sechs – mindestens acht werden aber benötigt.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at