Weltgrößtes Fischbrutgebiet in Antarktis entdeckt

Deutsche Forscherinnen und Forscher haben in der Antarktis das nach ihren Angaben größte bisher bekannte Fischbrutgebiet der Welt entdeckt. Das Areal auf dem Grund des Weddellmeers beherberge schätzungsweise 60 Millionen Nester von Eisfischen auf 240 Quadratkilometern.

Mehr dazu in science.ORF.at