Zwei TBC-Verdachtsfälle bei Rindern in Vorarlberg

Im Zuge der laufenden TBC-Untersuchungen bei Rindern durch die Veterinärabteilung des Landes Vorarlberg ist es erneut zu Verdachtsfällen gekommen. Nachdem bereits im Dezember 2021 zwei Betriebe vorläufig gesperrt werden mussten, gibt es jetzt Verdachtsfälle in zwei weiteren Betrieben im Oberland.

Mehr dazu in vorarlberg.ORF.at