Olympia: Langes Warten zahlte sich für Puchner aus

Mirjam Puchner konnte es zunächst gar nicht glauben – Silber im Super-G bei ihrem Olympiadebüt. Erst als die Medaille um ihren Hals baumelte, begann sie den Erfolg zu realisieren. „Es tut gut, ich war beim Warten so nervös. Es ist unglaublich, dass mir das so aufgegangen ist, das macht mich richtig stolz“, sagte die 29-Jährige gestern. „Es hat sich gar nicht so angefühlt wie das erste Olympiarennen für mich, weil ich doch schon so alt bin.“

Lesen Sie mehr …