Novavax: Auch in Deutschland geringe Nachfrage

Der neue Novavax-Impfstoff wird auch in Deutschland bisher kaum genutzt. Das Gesundheitsministerium beziffert die bisherigen Impfungen auf 14.611.

Es sei ein zusätzliches Angebot, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums in Berlin. Novavax soll zunächst vor allem in medizinischen Einrichtungen eingesetzt werden.

Als Proteinimpfstoff, der auf einer seit Langem etablierte Technologie beruht, galt er als Möglichkeit, auch Impfskeptiker von einer Immunisierung zu überzeugen. Zuletzt hatte das Ministerium von einer Lieferung über 1,4 Millionen Dosen berichtet. Auch in Österreich erweist sich die Nachfrage nach dem ersten Wochenende mit Novavax-Impfungen als gering.