OÖ: Erneut Kind aus Brückengeländer befreit

Schon wieder musste die Feuerwehr ein Kind aus einem Brückengeländer befreien – diesmal in Steyr. Dort konnte ein vierjähriger Bub, der den Kopf durch das Geländer gesteckt hatte, nicht mehr zurück. Es ist bereits das dritte Kind, das in diesem Monat aus einem Brückengeländer befreit werden musste.

Mehr dazu in ooe.ORF.at