Cobra-Affäre: Akt an Staatsanwaltschaft Korneuburg abgegeben

In den Ermittlungen um zwei Personenschützer der Kanzlerfamilie Nehammer ist der Akt laut einem Sprecher an die Staatsanwaltschaft (StA) Korneuburg (Niederösterreich) delegiert worden. Ursprünglich hatte die StA Wiener Neustadt ermittelt, wo auch die Cobra ihren Sitz hat.

Mehr dazu in noe.ORF.at