Nach Gasexplosion in NÖ: Frau im Spital gestorben

Eine 66-Jährige, die Mitte März bei einer Gasexplosion in Dürnkrut (Niederösterreich) schwer verletzt worden war, ist verstorben. Sie war aufgrund der Brandverletzungen auf einer Intensivstation behandelt worden. Das Haus der Frau wurde völlig zerstört.

Mehr dazu in noe.ORF.at