Sechs Volksbegehren knacken 100.000er-Marke

Sechs von sieben der in den vergangenen acht Tagen aufgelegenen Volksbegehren haben die Marke von 100.000 Eintragungen geknackt. Das gab das Innenministerium heute Abend bekannt. Erfolgreichstes war jenes gegen Lebendtiertransporte, gefolgt vom Antikorruptionsvolksbegehren. Damit ein Volksbegehren vom Nationalrat behandelt werden muss, ist eine Anzahl von mindestens 100.000 Unterschriften erforderlich.