Lustenau-Sponsor zahlt für Wackers Busfahrt

Austria Lustenau setzt alles daran, dass Wacker Innsbruck die Saison in der Admiral 2. Liga ordnungsgemäß beenden kann. Wie die Vorarlberger heute mitteilten, übernimmt ein Sponsor aus dem Vereinsumfeld die Buskosten für die Reise der finanzmaroden Tiroler zum Gastspiel am Freitag bei spusu SKN St. Pölten. Kann Wacker die beiden abschließenden Runden nicht spielen, hätte das auch gravierende Auswirkungen auf den Aufstiegskampf.

Lesen Sie mehr …