Raketenabgase verpesten Erdatmosphäre

Die Verschmutzung durch Abgase von Raketen, die für die kommerzielle Raumfahrt genutzt werden, hat erhebliche Auswirkungen auf die Erdatmosphäre. Das zeigt eine neue Studie. Mit dem Boom des Weltraumtourismus müssen private Raumfahrtunternehmen auch die Folgen für das Klima vermehrt berücksichtigen, fordern die Forscher.

Mehr dazu in science.ORF.at