Von Polizei erschossen: Ermittlungen eingestellt

Im Fall einer am 5. Jänner 2021 von der Polizei in ihrer Wohnung in Hietzing erschossenen Pensionistin hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen eingestellt. Der Beamte, der den tödlichen Schuss abgegeben hat, wird nicht strafrechtlich zur Verantwortung gezogen.

Mehr dazu in wien.ORF.at