UNO-City braucht dringend Sanierung

Die Wiener UNO-City ist in die Jahre gekommen: Nach mehr als 40 Jahren sind in den Bürotürmen in der Donaustadt dringende Renovierungen notwendig. 30 Millionen Euro sind für die erste Phase zugesagt, doch die Generalsanierung dürfte das Zehnfache kosten.

Mehr dazu in wien.ORF.at