Hackerangriff auf Kärntner Landesregierung

Die EDV in der Kärntner Landesverwaltung ist heute gehackt worden. Einige Systeme seien nicht benutzbar, sagte Gerd Kurath, der Leiter des Landespressedienstes. Auch die Telefone sind betroffen.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at