Prorussische Graffiti in Wien werden geprüft

Die Wiener Polizei prüft die strafrechtliche Relevanz von einigen prorussischen „Z“-Graffiti, die letzte Woche auf einer in ukrainischen Nationalfarben bemalten Mauer hinter dem sowjetischen Heldendenkmal auf dem Schwarzenbergplatz aufgetaucht sind.

Mehr dazu in wien.ORF.at