Österreich erhielt 25,6 Mio. Euro für soziale Maßnahmen

Österreich hat nach Angaben der EU-Kommission 25,6 Millionen Euro zur Unterstützung von Jugendlichen und Menschen, die aufgrund der Pandemie ihren Arbeitsplatz verloren haben, erhalten.

Damit erhöhe sich der Gesamtbetrag aus dem EU-Programm REACT-EU, das Teil des EU-Aufbauinstruments NextGenerationEU ist, für Maßnahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) in Österreich auf 114,2 Mio. Euro, wie die Brüsseler Behörde heute mitteilte.