Flughafen: Wien und NÖ sichern sich Mehrheit

Eine minimale Transaktion hat die Mehrheitsverhältnisse am Flughafen Wien in Schwechat (Niederösterreich) geändert. Die Länder Wien und Niederösterreich erwarben je vier Aktien am Unternehmen und erhöhten damit ihre Beteiligung.

Mehr dazu in noe.ORF.at